Neuigkeiten


Wir können es kaum fassen,
unser Bürgermeister Roger Hische lebt nicht mehr!

 

Er war für uns ein Freund, Berater und sogar Mitmusiker, denn bei unserem Springe-Lied spielte er im Studio, und hin und wieder auf der Bühne die Triangel. 

 

Wir werden seine Witze und den Spaß, den wir gemeinsam hatten schmerzlich vermissen! 

 


DeisterJungens wieder im Studio

Auch nach drei turbulenten Jahren reißt die kreative Phase bei den DeisterJungens nicht ab!

 

Ralf Grabowski, Frank Speckenheuer und Frank-Joachim Helms sind wieder im DeisterStudio aktiv, und haben damit begonnen, die ersten Takes für die neue CD "DeisterStunde" einzuspielen. Während die Band die neuen Songs arrangiert, schreibt Ralf fleißig neue Texte. Wieder werden verschiedene Genres verwendet, um die CD interessant zu gestalten. Erstmalig wird auch ein Blues - der "Waschkeller-Blues" - dabei sein. "Mittlerweile haben wir soviel neues Material, dass wir uns die besten Stücke aussuchen können", so Grabowski, der beim Schreiben großen Wert auf sinnvolle Texte legt.


Die überwiegend lustigen Lieder sollen wieder auf CD gepresst werden. Viele neue Stücke werden zurzeit live erprobt und die Anfrage, wann es diese endlich auf CD geben wird, steigt. "Oftmals kommen unsere eigenen Lieder bei den Auftritten viel besser an, als die nachgespielten", sagt Frank-Joachim Helms, der bei den DeisterJungens den Kontrabass zupft.

 

Außerdem lockt die Einladung von NDR1-Moderator Rudolf Krieger, der versprochen hatte, eine neue CD der DeisterJungens ebenfalls im Radio vorzustellen. 
 

Die Hits vom Deister - bald wieder ON-AIR! 

Ralfs DeisterStudio
Ralfs DeisterStudio

Aprés-Ski-Hit bekommt Verstärkung vom Deister
 
Assistent von Olivia Jones produziert nach seinem Debüt-Titel "Bunter Flamingo" einen "Aprés-Ski-Hit" und lädt die Springer DeisterJungens ins Tonstudio nach Hamburg ein.
 
Die drei Musiker Ralf Grabowski, Frank Speckenheuer und Frank-Joachim Helms haben nicht schlecht gestaunt, als sie eine Einladung der Hamburger Firma MRZproductions bekamen. Sie sollen bei der neuen CD-Produktion von Sven Florijan im Tonstudio mitsingen. Die Bewerbung zur Mitwirkung in einem 20-köpfigen Backgroundchor wurde über Facebook ausgeschrieben und die drei Springer Lokalmatadoren bewarben sich zum Spaß mit ihrem Olivia-Jones-Video. Mit diesem Clip hatten sie vor einigen Wochen den Vorschlag zur Ehrenbürgerschaft der Drag-Queen unterstützt. "Wir sind ganz aus dem Häuschen. Damit haben wir nicht gerechnet", sagt Grabowski. "Sven haben wir beim Besuch von Olivia kennen gelernt, fanden ihn sehr sympathisch und freuen uns auf ein Wiedersehen." 
Am 27.10.2013, um 11:00 Uhr sollen die Musiker auf der Matte stehen. Nach einer kleinen Studioführung werden die 20 Sängerinnen und Sänger von einem Gesangslehrer auf das Lied vorbereitet. Nach dem fröhlichen Einsingen des Titels gibt es ein Meet & Greet mit Florijan. Alle Teilnehmer bekommen als Dankeschön Eintrittskarten für die Olivia-Jones-Show überreicht. Zur Premierenfeier der CD, deren Erscheinungsdatum noch nicht feststeht, wird das Trio in der ersten Reihe dabei sein. 
V.l.n.r.: Frank-Joachim, Frank, Olivia, Ralf, Sven.
V.l.n.r.: Frank-Joachim, Frank, Olivia, Ralf, Sven.

Musikvideo-Produktion im Tivoli-Garten

DeisterJungens hoffen auf Springes Unterstützung bei Olivia-Jones-Lied

Foto: Philip Hart
Foto: Philip Hart

Trotz aller Diskussionen und heftiger Kritiken befürworten die DeisterJungens nach wie vor die Ernennung Deutschlands bekanntester Drag-Queen Olivia Jones zur Ehrenbürgerin. "Es steht für uns nicht zur Debatte, was Jones für Springe geleistet hat, sondern was sie für Springe tun könnte", sagen die drei Musiker Ralf Grabowski, Frank Speckenheuer und Frank-Joachim Helms, die ihre Meinung mit einem selbstgeschriebenen Lied bekräftigen, zu welchem sie nun ein Musikvideo für YouTube drehen werden. 

 

Hierzu laden sie Springer Bürger ein, die eine Ehrenbürgerschaft Jones nicht ablehnen und bei dem Videodreh mitwirken möchten. Die Aufnahmen finden statt, am Mittwoch, 31. Juli, ab 19:30 Uhr, im Tivoligarten des Restaurants Hoffmann's, Oberntor 1, 31832 Springe. Die DeisterJungens freuen sich auf reges Mitwirken und Mitsingen des eingängigen Lied-Refrains. Gerne können die Gäste auch Luftballons, Fähnchen, Transparente etc. mitbringen und schwenken. Wer mag, kann sich auch schräg verkleiden.

 

"Wir wollen zeigen, dass unsere Stadt bunt, und nicht 'piefig' ist!" sagen die Musiker, für die Springe alles andere als langweilig ist. "Viele Menschen, die es lieben hier zu leben, sind offen für neue Ideen und ungewöhnliche Aktionen" Auf eben diese Leute zählen die DeisterJungens und hoffen, dass viele Gäste unterstützend beim Videodreh dabei sein werden. Während der Aufnahmen wird der Tivoligarten vom Hoffmann's Team bewirtet, welches kühle Getränke anbietet. Bei guter Stimmung gibt es nach dem Dreh noch ein kleines Konzert mit den DeisterJungens. "Wir werden es verschmerzen, wenn es mit der Ehrenbürgerschaft nichts wird, aber bis dahin wollen wir weiter kämpfen und unseren Spaß haben! Noch ist nichts verloren!" sagen die Musiker, die für den Fall der Fälle schon einen neuen Song mit dem Titel "Schade" in der Schublade haben. 

 

Wer das Olivia-Lied vorab noch einmal anhören möchte kann dieses hier tun. Dort befindet sich auch der Text als PDF-Download.


DeisterJungens schreiben Lied für Olivia Jones

Seit Tagen wird es in Springe und weit darüber hinaus heiß diskutiert. Soll Olivia Jones Ehrenbürgerin der Stadt werden? 

Die DeisterJungens sagen: "Ja, unbedingt!" und haben am 11.07.2013 innerhalb von insgesamt 5 Stunden ein Lied zu diesem Thema komponiert, arrangiert und produziert. Frank-Joachim, der "Viersaitenakrobat" der Band lieferte die Harmonien und hat im DeisterStudio bei Ralf ALLE Instrumente eingespielt. Großes Kompliment! In wenigen Tagen soll das Lied im Internet veröffentlicht werden. Olivia wird staunen! :-D

 

Artikel in der NDZ, am 13.07.2013

Foto: www.olivia-jones.de
Foto: www.olivia-jones.de

Das Deisterkrümel-Video!

Wärend der Aufnahmen zur Maxi-CD mit den Deisterkrümeln entstand ein kleines Video. Dieses haben wir jetzt bearbeitet und auf unsere Webseite geladen. Viel Spaß dabei! :-)

 

Zum Video

Die DeisterJungens live, bei der offiziellen Übergabe der Deisterkrümel-CD
Die DeisterJungens live, bei der offiziellen Übergabe der Deisterkrümel-CD

Ein cooler Bildschirmhintergrund zum Downloaden!

Bildschirmhintergrund: Frank-Joachim und Lothar Krist, Foto: Ralf Grabowski
Bildschirmhintergrund: Frank-Joachim und Lothar Krist, Foto: Ralf Grabowski
Download
Bildschirmhintergrund
Hier bieten wir Euch mal wieder was Besonderes! Während der Aufnahme zur DeisterJungens-CD, kam der Saxophonist Lothar Krist im DeisterStudio vorbei, um im Lied "Kleine Herzen" ein wunderschönes Solo zu spielen. Dabei entstand ein tolles Foto, welches Ralf auf künstlerische Art und Weise als Hintergrundbild für den Computer-Bildschirm (1920x1080 px) aufgearbeitet hat.

Dieses stellen wir Euch hier als Download zur Verfügung:
Hintergrund.jpg
JPG Bild 1.6 MB

Freikarten für das Freibad in Beber/Rohrsen ...

Der mit den DeisterJungens befreundete Schmiedekünstler Andreas Rimkus hatte ein nettes Mitbringsel für die Gäste des Konzertes in Beber/Rohrsen: Freikarten für das Freibad, für Erwachsene und Kinder ... allerdings von 1949!
Für jede erworbene CD der DeisterJungens gab es dieses Souvenir als Present dazu. Ob die Karten noch gültig sind???

 

www.ideenkunst.de


Mit Lautenklang zum Zaubertrank ...
 

Das von den DeisterJungens produzierte Lied über das homöopathische Erkältungsmittel metavirulent gibt es jetzt als Werbe-Musik-Video der meta Fackler Arzneimittel GmbH im Internet. Ralf übernahm in dem unterhaltsamen Video die Rolle des Laute zupfenden Barden. Eine anspruchsvolle Aufgabe, bei der er sein schauspielerisches Talent unter Beweis stellen musste. :-)
Aber seht selbst ...

 


Die DeisterJungens im Radio!
 

Die Radiosendung Musikland auf NDR1 Niedersachsen jetzt als Stream auf unserer Webseite:

 

Bitte hier klicken oder im Menü auf "Audio".


DeisterJungens zu Gast bei Rudolf Krieger, in der Sendung "Musikland"

Die DeisterJungens zu Gast bei Rudolf Krieger, NDR 1, Musikland
Die DeisterJungens zu Gast bei Rudolf Krieger, NDR 1, Musikland

--- "Deister-Lyrik" mit den "DeisterJungens" ---

Drei kreative Köpfe aus dem Deister komponieren und singen: Die "DeisterJungens" (Ralf Grabowski, Frank Speckenheuer und Frank-Joachim Helms) dokumentieren ihre langjährige kreative Tätigkeit als Liedermacher jetzt auf einer CD mit dem Titel "Kugelporsche". Rudolf Krieger plaudert mit den drei Musikern über ihre Musik. 

NDR 1 | Sendung "Musikland" | Freitag, 18. Januar | 20-21 Uhr


Springe hat offiziell eine neue Hymne!

So, die Abstimmung über das neue Springe-Lied ist gelaufen. hier ist das Ergebnis: http://www.ndz.de/portal/lokales/springe-lied.html

Wir danken allen unseren Freunden, die sich an der Abstimmung beteiligt haben, recht herzlich für diesen Erfolg. Es sah lange so aus, als sollte das Ergebnis sehr knapp werden. Jetzt ist es doch recht deutlich ausgefallen.

 

Wir sind total happy! Ab Februar 2012 wir das neue Lied in der Telefonwarteschleife der Stadtverwaltung Springe laufen! Also, ruft an, lasst Euch mit jemandem verbinden, der nicht im Hause ist und lauscht den wundervollen Klängen! :-)


Online-Voting auf der Webseite der NDZ (Neue Deister Zeitung)

 

Foto: Marita Scheffler
Foto: Marita Scheffler

Liebe Freunde, jetzt seid Ihr gefragt!

Bitte helft uns beim Voting für das neue Springe-Lied 2013. Ihr könnt wählen zwischen dem alten Springe-Lied von Ralf und dem neuen Springe-Lied der DeisterJungens, gesungen von Frank. Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn im nächsten Jahr das neue Springe-Lied von unserer aktuellen CD "Kugelporsche" in der Telefonwarteschleife der Stadtverwaltung in Springe laufen würde, aber entscheidet selbst! Wir zählen auf Euch! 

 

Liebe Grüße, 

Die DeisterJungens


Lied wählen und dann auf "Abstimmen" klicken. Danach wird Euch der aktuelle Voting-Stand angezeigt!


http://www.ndz.de/portal/lokales/springe-lied.html


Diba-Diba-Du ...

Wahnsinn!!! Die ING-DiBa hat die Deisterkrümel für die kreativste Scheckübergabe mit dem ersten Platz und damit der Höchstprämie von 1500 € ausgezeichnet! HURRA!Die DeisterJungens sind stolz darauf, einen kleinen Teil dazu beigetragen zu haben! Die tolle Idee der Deisterkrümel und unser  gemeinsam gesungenes DiBa-Du-Lied haben überzeugt! Einfach klasse!

Auch der "vierte" DeisterJunge Roger Hische singt kräftig mit Marita Scheffler von der NDZ im Chor! Dieses Engagement hat sich ausgezahlt!
Auch der "vierte" DeisterJunge Roger Hische singt kräftig mit Marita Scheffler von der NDZ im Chor! Dieses Engagement hat sich ausgezahlt!

Fertig ist sie, unsere Maxi-CD mit den Deisterkrümeln!!!

Ein tolles Projekt und für viele Krümel eine unvergessliche Erinnerung.

Foto: Ralf Grabowski
Foto: Ralf Grabowski

Was mit einem lustigen Spruch von Lauren Welliehausen begann, ist nun Wirklichkeit geworden. Wir halten unsere Maxi-CD mit den Deisterkrümeln & Freunden in den Händen. Ein gutes Gefühl und eine tolle Erinnerung für alle, die an diesem Projekt ehrenamtlich mitgewirkt haben. Stolz dürfen wir sein. Springe hat jetzt einen Kindergarten mit einem eigenen Lied, dass es sogar auf Tonträger gibt - nicht selbst gebrannt, sondern amtlich gepresst und in Cellophan verpackt. 

 

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an René Tegtmeier (Tegtmeier Gebäudereinigung, Geschäftsführer von Rastenburg Industrieservice), der die Pressung der CD finanziert hat! 


Die DeisterJungens mit Christine Rimkus -
Weihnachtssession an der Deisterhütte! 

Foto: Lauren Welliehausen
Foto: Lauren Welliehausen

E-Musik trifft auf U-Musik. Es war als Experiment gedacht und führte dazu, dass die DeisterJungens mit Christine Rimkus in diesem Jahr gleich drei Weihnachtskonzerte spielen.
Siehe Menüpunkt: Termine 2012

Bei jedem Konzert ist die DeisterJungens-CD erhältlich und es gibt selbst gebackene Kugelporsche-Kekse.

 

Kommet Ihr Springer,
Ihr Männer und Fraun.

Kommet Christine
und die Jungens zu schaun ...


Ein tolles Weihnachtsgeschenk:

Auszug der Pressemeldung:
 

Herzkranke Kinder brauchen alle Hilfe, die moderne Hochleistungsmedizin zu bieten hat. Sie brauchen Betreuung, und sie brauchen Unterstützer, die sprichwörtlich „das Herz auf dem rechten Fleck“ haben. So wie eine Anzahl bekannter Musiker aus Hannover und Umgebung. Die Mitglieder der Gute-Laune Gruppe Marquess gehören ebenso dazu wie der Piano-Rocker Andy Lee, Rockurgestein Hannovers Dete Kuhlmann und sein Kumpel Osssy Pfeiffer, Rock-Röhre Anca Graterol, Christof Stein-Schneider von den Wohnraumhelden, Lothar Krist und Deja nero, Knut Richter, Robby Ballhause, die junge Band Jeremy Bro, die Clear Rats, Schmelz-Barde Freddy Caruso, die DeisterJungens und die mexikanischdeutsche Formation Ayni. Den Abschluss bilden die Stadion-tauglichen Stimmen einiger Hannover96-Profis im Chor. Sie alle sind jetzt auf einer CD zu hören.

 

Seit dem 1. Dezember ist sie auf den Markt. Vertrieben wird der Silberling über Penny- und Rewe-Märkte in Hannover und in der Region.

 

Der Erlös geht an die Vereine „Kinderherz“
und „Kleine Herzen Hannover“.

 

Mehr Infos unter: 
www.kinderherz-hannover.net   |  www.kleineherzen.de

 


Deisterkrümel und DeisterJungens singen gemeinsam ...

Foto: Stephan Seedorf
Foto: Stephan Seedorf

Die Aufnahmesession bei den Deisterkrümeln war total klasse! Gleich anschließend haben die Jungens im Studio die Aufnahmen bearbeitet. Nur noch wenige Tage und die CD "Wir sind die Deisterkrümel" kann offiziell an die Deisterkrümel überreicht werden!


CD HerzStücke - Ein Hannover Sampler, der es in sich hat!

Ossy Pfeiffer und Uwe Schreiner. Foto: Ira Thorsting
Ossy Pfeiffer und Uwe Schreiner. Foto: Ira Thorsting

Im November wir sie fertig sein, die CD "Herzstücke" mit vielen tollen Hannoveraner Künstlern - z. B.: Anca Graterol, Dete & Ossy, Marquess, Andy Lee, Ayni, DeisterJungens, Lothar Krist u.v.m.

Der Erlös kommt zwei gemeinnützigen Organisationen zu Gute. Eine davon ist der Verein "Kleine Herzen Hannover e.V.".

Tolle Sache, da macht man doch gerne mit!


Jetzt werden wir berühmt! ... ganz bestimmt!

Foto: Ralf Grabowski
Foto: Ralf Grabowski

So sieht sie aus - so wird sie präsentiert!

 

Die CD ist fertig! 12 Ohrwürmer erzählen Geschichten von Autos, Frauen, Bier, Affären und andere Misserfolgen. Ein Einblick in das aufregende Leben einer Kleinstadtkapelle! Die DeisterJungens, so wie man sie kennt: spontan, gefühlvoll und gut gelaunt!

 

weitere Infos